Bands 2019


HARDBONE

110% Rock’n’Roll – Reduziert auf das Maximum

 

Mit mittlerweile vier veröffentlichten Studioalben im Rücken ziehen HARDBONE jedem Rockfan das Trommelfell über die Ohren!

Die Jungs legen vor allem Wert auf den dreckigen und Bier-getränkten Rock’n’Roll der guten alten Schule – das hat sich in zehn Jahren HARDBONE nicht geändert und wird sich auch nicht ändern.

 

Wer also bei Schweiß, Bier, fetten ...



DAS BEBEN

DAS BEBEN liefert eine energiegeladene Show, gepaart mit harten Riffs und drückenden Beats.

 

Ziemlich Crossover, aber auch Metal oder Punk, manchmal voll krass HipHop Texte, digga, aber dann auch wieder Shouts.

 

Alles so durchaus passend durcheinander...



HOUND

Das ist gar keine Band, das ist ein tollwütiger Höllenhund mit fünf Köpfen und fünf Paar stampfenden Beinen! Hound haben sich dem Hard Rock der alten Schule verschrieben - mit Hingabe, dröhnender Hammond-Orgel und beißenden Gitarren.

 

Seit 2014 touren die Musiker aus Hildesheim und Hannover unermüdlich durch die Republik, um allenortes ordentlich Krach zu machen. Seitdem haben sie sich einen Ruf als außergewöhnliche Live-Band erworben.

 

Ihre Inspiration holen sich die Musiker aus ...



LOYFT

Fetter, fuzziger Bass der in der Luft nistet wie der Schimmel zwischen den Wandpaneelen, gepaart mit ambitionierten, ja fast durchdachten Drum-Parts, bilden das mitwippende Stand-, als auch das arschtretende Tanzbein des Stoner-Quartetts LOYFT. 

 

Treibende Riffs, tief gestimmte Gitarren, sowie die mutige Missachtung von ausgefeilten Techniken wie Arpeggios, Shredding, oder dem spielen mit mehr als zwei Fingern gleichzeitig, lassen das Publikum schon nach kurzer Zeit vergessen, dass coole Kids nicht tanzen...



Mosquito Jack

aus dem tagebuch von ape raham…

 

…an einem heißen Sommertag parke ich vor einem alten Gebäude. Als ich aussteige, dröhnt mir sogleich der brachiale Bass einer deutlich lauten Rockband entgegen. Ich werde Mosquito Jack in ihrem Proberaum besuchen. „MotoRocK“, wurde mir zugetragen.

 

Es öffnet mir Nico, seines Zeichens Gitarrist und Songschreiber der Band, persönlich die stählerne Tür. Die Atmosphäre ist düster, die Luft verraucht, stickig, heiß. Eine einsame Glühlampe muss den dunklen Raum mit Licht versorgen. Die einzige Begrüßung bereitet mir das respekteinflößende ...

 



Running Order

 

folgt...


History - Die Bands aus den letzten Jahren...